Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Elbe-Hochwasser geht zurück - Alarmstufe 1 in Dresden

Elbe-Hochwasser geht zurück - Alarmstufe 1 in Dresden

Das Hochwasser in sächsischen Flüssen geht zurück. Auch für die Elbe fielen die Werte am Sonntag an den Pegeln in Schöna (Sächsische Schweiz) und Dresden, seit dem Morgen auch in Riesa.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Der Hochwasserscheitel erreichte unterdessen Torgau. Dort lag der Messwert seit dem Vormittag konstant bei 5,67 Metern. „Der Kälteeinbruch hat das Tauwetter im Gebirge gestoppt, Niederschläge fallen als Schnee und bleiben vorerst liegen“, sagte Hydrologe Uwe Höhne vom Landeshochwasserzentrum in Dresden der Nachrichtenagentur dpa.

In der Landeshauptstadt wurde am Mittag die Fünf-Meter-Marke - der Richtwert für die Alarmstufe 2 - wieder unterschritten. Um 14.00 Uhr wurden 4,98 Meter gemessen - 16 Zentimeter weniger als der Höchststand in der Nacht. Damit sank der Wasserstand etwa einen Zentimeter pro Stunde. Die am Vorabend erfolgte Sperrung des Terrassenufers - der viel befahrenen Straße unterhalb der Brühlschen Terrasse - wurde am Vormittag aufgehoben. Der Fluss ist etwa um die Hälfte der sonstigen Breite angeschwollen, Teile des Radweges und der Elbewiesen stehen unter Wasser - dort tummelten sich Schwäne statt Spaziergänger.

„Das Wasser sinkt langsam, auch auf tschechischer Seite“, sagte Höhne mit Blick auf die nächsten Tage. Laut Prognose gehen die Hydrologen davon aus, dass für Dresden bis Dienstag Hochwasseralarm gilt. Die Alarmstufe 1 wird erst bei 4 Metern aufgehoben. In Schöna lag der Wert am Sonntag um 14 Uhr bei 5,19 Metern, in Riesa galt bei 5,74 Metern noch Alarmstufe 1.

In Torgau wird trotz Höchststand des Wassers die erste Alarmstufe nicht ausgelöst, weil dort mit 5,80 Meter der Grenzwert höher liegt. Auch in Spree, Neiße, Weißer und Schwarzer Elster sowie den Elbe-Nebenflüssen entspanne sich nach Angaben von Höhne die Situation.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr