Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
EU-Geld für Informationssystem des neuen Busbahnhofs Meißen

EU-Geld für Informationssystem des neuen Busbahnhofs Meißen

Meißen. Auf die Minute genau werden Reisende in Meißen demnächst wissen, wann ihr Bus kommt. Die Stadt hat einen Förderbescheid in Höhe von rund 71 000 Euro für die Ausstattung des neuen Busbahnhofs mit zwei so genannten "dynamischen Fahrgastinformationssystemen" erhalten.

Das teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mit.

Im Rahmen des Umbaus des Busbahnhofs erhält die zentrale Haltestellen-Insel auf dem Areal an der Großenhainer Straße im nächsten Jahr an den Stirnseiten zwei doppelseitige Flachbildschirme. Diese Monitore werden mit dem Kundenzentrum vernetzt, so dass auf ihnen aktuelle Busabfahrten und S-Bahn-Anschlüsse abgelesen werden können. Dafür werden die Daten aus den Fahrplänen mit den fortlaufend festgestellten Fahrplanabweichungen ergänzt. Die Förderung dieser elektronischen Ausstattung geschieht mit Mitteln aus dem "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE).

Der erste Bauabschnitt des neuen Busbahnhofs Meißen ist im Juni diesen Jahres fertiggestellt worden. Gebaut wurde eine neue Fahrgastinsel mit acht Haltestellen. Nun folgt bis 2014 die Erweiterung des Parkplatzes auf 153 Stellflächen und die Umgestaltung des Vorplatzes. Auch entstehen neue Fahrradstellplätze (DNN berichteten). In das gesamte Projekt investieren der Bund, der Freistaat Sachsen, Meißen und Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) 1,5 Millionen Euro.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 31.07.2013

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr