Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dünne Hundeleine wird in Pirna einem Radler zum Verhängnis

Dünne Hundeleine wird in Pirna einem Radler zum Verhängnis

Am Sonnabend stürzte ein Radfahrer in Pirna schwer über eine Hundeleine. Die Hundebesitzerin, eine 16-Jährige, lief mit dem Tier gegen 22.45 Uhr abends auf dem Elberadweg in Höhe Niedervogelgesang Nr.

10. Das Mädchen lief rechts, der Hund links am Wegesrand. Die wenige Millimeter dicke Leine verlief somit quer über die Fahrbahn, so die Polizei.

Der 31-jährige Radler näherte sich von hinten, bemerkte die Leine offensichtlich nicht und fuhr dagegen. In der Folge stürzte der Mann und erlitt schwere Verletzungen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr