Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dritte "UniBörse" in Dippoldiswalde: Gymnasiasten können sich am Sonnabend informieren

Dritte "UniBörse" in Dippoldiswalde: Gymnasiasten können sich am Sonnabend informieren

Studieninteressierte Gymnasiasten des Landkreises können sich am kommenden Sonnabend auf der "UniBörse" über den für sie in Frage kommenden weiteren Bildungsweg informieren und Studienmöglichkeiten ausloten.

Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Agentur für Arbeit Pirna laden zur Studienorientierungsmesse in das "Glückauf"-Gymnasium Dippoldiswalde, Am Gymnasium 1-3, ein.

Dort präsentieren sich zwischen 10 und 13 Uhr Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien sowie Arbeitgeber aus dem Landkreis. Sie offerieren Praktika sowie duale Studiengänge und interessante Berufsfelder für Akademiker. Außerdem gibt es Seminare und Vorlesungen, bei denen Jugendliche Tipps zur Studienorientierung und zur Finanzierung erhalten und sich unter anderem in den Bereichen Chemie, Maschinenbau und Design ausprobieren können. Im Internet unter www.bildungslandschaft.eu gibt es eine Übersicht aller Seminare und Vorlesungen. Der Eintritt ist frei. Der VVO spendiert Schülern ab der 9. Klasse kostenfreie Tickets für die Hin- und Rückfahrt zur Veranstaltung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

"Wir wollen unsere jungen Leute ansprechen, um hier in unserer Region zu studieren und später auch in der Heimat zu arbeiten", so Landrat Michael Geisler (CDU). Die "UniBörse" findet bereits zum dritten Mal statt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.11.2014

df/DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

26.06.2017 - 16:56 Uhr

Johann Wölk will in der Sachsenliga in Radebeul den nächsten Schritt in seiner sportlichen Karriere machen.

mehr