Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dreiseitenhof in Sächsischer Schweiz brennt aus - Polizei vermutet Brandstiftung - Bewohner vermisst

Dreiseitenhof in Sächsischer Schweiz brennt aus - Polizei vermutet Brandstiftung - Bewohner vermisst

Nach einem Brand in einem Dreiseitenhof in Rosenthal (Sächsische Schweiz) wird einer der fünf Bewohner vermisst. Der 52-Jährige konnte bisher nicht angetroffen werden, teilte die Polizeidirektion Dresden am Donnerstagvormittag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Die anderen Bewohner hatten das Hauptgebäude des Hofes vor dem Brand verlassen und sind unverletzt. Das Gebäude sei so stark beschädigt, dass es vorerst nicht betreten werden kann, hieß es. „Der Statiker hat keine Freigabe erteilt", so ein Polizeisprecher.

Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Das Feuer war am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr im Dachstuhl ausgebrochen. Die Polizei geht von einer Verpuffung mit anschließendem Brand aus. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz. Die Höhe des Schadens stand zunächst nicht fest.

Eine vierköpfige Familie, der das Haus gehörte, war beim Ausbruch des Brandes bei Freunden zu Besuch. Vermisst wird allerdings der zur Familie gehörende 52-jährige Stiefvater der Frau. „Wir gehen davon aus, dass wir die Leiche des Mannes finden werden, sobald wir die Ermittlungen im Haus aufnehmen“, schätzte Polizei-Sprecher Heiko Perlebach ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr