Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Verletzte nach Unfall bei Kesselsdorf

Drei Verletzte nach Unfall bei Kesselsdorf

Am Sonntag ereignete sich auf der B 173 bei Kesselsdorf ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 10.15 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Voriger Artikel
Bahnhof Kötzschenbroda bleibt wohl in Privathand
Nächster Artikel
Sebnitzer Klinik unter Druck: Drei Beleghebammen warfen das Handtuch

Zwei Unfallopfer mussten am Sonntagvormittag mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Roland Halkasch

Kesselsdorf. Ein Kia und ein VW kollidierten auf der Kreuzung mit der Staatsstraße 36. Der VW wurde durch den Zusammenprall in den Straßengraben geschleudert. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Beteiligter zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Wegen des Unfalls kam es zu Behinderungen. Ob sich die Kollision aufgrund der glatten Straßen ereignete, ist noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 09.02.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.11.2017 - 17:46 Uhr

Bis der Platz tatsächlich steht, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen. Radebeuls Bürgermeister rechnet in etwa fünf Jahren mit dem Baubeginn.

mehr