Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Drei Verletzte bei Autounfall in Pirna

Drei Verletzte bei Autounfall in Pirna

Das Rotsignal einer Ampel hat am Donnerstagmorgen ein Peugeotfahrer in Pirna missachtet. Der Mann fuhr laut Polizei gegen 6.45 Uhr auf der B 172 in Richtung Zentrum.

Voriger Artikel
Dohnaer Verwaltung dehnt sich aufs Freigut aus
Nächster Artikel
Weinböhlas Bürgermeister Reinhart Franke: "Die Durchfahrt lauter Güterzüge verhindern"

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

An der Kreuzung Gebrüder-Lein-Straße kollidierte er mit einem VW. Dieser fuhr von der Gebrüder-Lein-Straße geradeaus in Richtung Sachsenbrücke, so die Beamten. Der Peugeot prallte im Anschluss noch gegen einen Subaru. Alle drei Fahrer erlitten Verletzungen und mussten nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 13.000 Euro. Die Unfallstelle musste während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge gesperrt werden.  

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr