Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Drei Lastwagen stoßen in der Nähe von Zeithain zusammen - 120.000 Euro Schaden

Drei Lastwagen stoßen in der Nähe von Zeithain zusammen - 120.000 Euro Schaden

Eine Karambolage dreier Lastwagen hat am Montag mitten im Berufsverkehr für eine mehrstündige Sperrung der Bundesstraße 169 gesorgt. Ein 36 Jahre alter Lasterfahrer hatte der Polizei zufolge nahe Zeithain (Landkreis Meißen) zu spät gebremst und war so auf einen an einer Abzweigung haltenden Lastwagen aufgefahren.

Der wiederum schob sich auf einen dritten Laster, wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte. Die B169 blieb in Richtung Riesa bis zum Mittag gesperrt. Gegen den 36-Jährigen wird nun wegen Fahrlässigkeit ermittelt. Es entstand ein Sachschaden von knapp 120.000 Euro.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr