Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Dokumentarfilm über Altenberger Bobbahn

Mythen und Gerüchte Dokumentarfilm über Altenberger Bobbahn

Ein 30-minütiger Dokumentarfilm über die Geschichte der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg ist heute Abend, 20.45 Uhr, im MDR Fernsehen zu sehen.

Altenberg. Ein 30-minütiger Dokumentarfilm über die Geschichte der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg ist heute Abend, 20.45 Uhr, im MDR Fernsehen zu sehen. Der Film geht unter anderem den Gerüchten nach, dass der Eiskanal seine Entstehung letztlich der Rivalität zwischen dem Armeegeneral Heinz Hoffmann und dem Chef des Ministeriums für Staatssicherheit Erich Mielke verdankt. Um die Entstehung der 1413 Meter langen Röhre ranken sich noch andere Mythen, etwa dass sie bis zu 250 Millionen DDR-Mark gekostet habe. Auch über das Leben im zu DDR-Zeiten streng abgeschirmten Trainingszentrum berichtet der Film.

Insgesamt 13 Weltmeisterschaften im Bob, Rennrodel und Skeleton fanden seit Fertigstellung 1987 im Kohlgrund zwischen Oberbärenburg und Hirschsprung statt. Davon erzählt unter anderen der sechsmalige Weltmeister und Olympiasieger Wolfgang Hoppe. Auch Eismeister Ralf Mende kommt zu Wort. Er ist die Seele der Anlage und seit 32 Jahren dabei. Er erläutert, warum es selbst bei der nur zwei bis drei Zentimeter dicken Eisschicht mehrere Tage dauert, bis die Bahn sicher für Wettkämpfe und Training ist. Ebenso wird die schwierige Zeit nach 1990 beleuchtet, als man sich in Altenburg fragte, wie sich ein so kleiner Ort eine so teure Bahn leisten können soll. Als Beispiel für diese Zeit dient die WM 1991. Darüber hinaus blickt Filmmacher Gerd Gerlach blickt zudem hinter die Kulissen der Eisbahn und zeigt, was im Sommer so alles auf einer Bob- und Rodelbahn passiert.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr