Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Direktkandidaten im Wahlkreis 38 (Meißen 2)

Direktkandidaten im Wahlkreis 38 (Meißen 2)

CDU: Sebastian Frieder Fischer, Jhrg.DIE LINKE: Kerstin Lauterbach, Jhrg.SPD: Rudolf Gerhard Reiter, Jhrg.FDP: Konrad Hardt, Jhrg.GRÜNE: Innocent Töpper, Jhrg.

Voriger Artikel
Strom für Verbraucher im Osten teurer - Abstand nimmt weiter zu
Nächster Artikel
Direktkandidaten im Wahlkreis 39 (Meißen 3)

Wahlkreis 38 (Meißen 2)

Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen

Direktkandidaten im Wahlkreis 38 (Meißen 2) für die Landtagswahl am 31. August 2014

Es wählen: Ebersbach, Glaubitz, Gröditz, Großenhain, Lampertswalde, Nünchritz, Priestewitz, Radeburg, Röderaue, Schönfeld, Tauscha, Thiendorf, Wülknitz

CDU: Sebastian Frieder Fischer, Jhrg. 1981; selbständiger Küchenmeister

DIE LINKE: Kerstin Lauterbach, Jhrg. 1959; Landtagsabgeordnete

SPD: Rudolf Gerhard Reiter, Jhrg. 1970; Verfahrensmechaniker

FDP: Konrad Hardt, Jhrg. 1942; selbständiger Architekt

GRÜNE: Innocent Töpper, Jhrg. 1991; Rettungsassistent

NPD: Peter Schreiber, Jhrg. 1973; Dipl.-Finanzwirt (FH), Geschäftsführer

PIRATEN: Michael Bauschke, Jhrg. 1985; Elektroningenieur

BüSo: Thomas Born, Jhrg. 1983; Physiotherapeut

AfD: Mario Beger, Jhrg. 1966; Natursteinhändler

FREIE WÄHLER: Daniel Frank Köhler, Jhrg. 1995; Schüler

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr