Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dieseldiebe entwenden 10.000 Liter Kraftstoff mit Wasserwagen

Dieseldiebe entwenden 10.000 Liter Kraftstoff mit Wasserwagen

Vier Stunden haben Unbekannte am Dienstagabend gebraucht, um rund 10.000 Liter Diesel aus einer firmeneigenen Tankanlage in Grumbach zu entwenden. Wie die Polizei mitteilte, ließen die Täter zunächst aus einem Mercedes-Wasserwagen das Wasser ab und brachen einen Radlader auf.

Dort fanden sie einen Chip, der ihnen Zugang zu der Tankanlage auf der Tharandter Straße in Grumbach verschaffte.

Die Diebe zapften insgesamt 10.000 Liter Diesel in den Tankwagen und fuhren davon. Der Lkw ist weiß, mit Düsseldorfer Kennzeichen versehen und trägt laut Polizei die Aufschrift „Amand“. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Anhand einer Uhr an der Tankanlage konnte die Tatzeit auf 20 bis 24 Uhr bestimmt werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr