Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diebstahl in Heidenau: Auto da – Sitze weg

Diebstahl in Heidenau: Auto da – Sitze weg

In einem Autohaus an der Zschierener Straße in Heidenau haben sich Diebe an einem Unfallwagen bedient. Wie die Polizei mitteilte, war ein derangierter V-Transporter, der auf dem Gelände abgestellt war, das Ziel der Langfinger.

Voriger Artikel
Gerd Seifert wird neuer Trainer beim Radebeuler BC
Nächster Artikel
Container für Coswiger Grundschule West
Quelle: Stephan Lohse

Die Täter stahlen acht Sitze im Wert von insgesamt 6000 Euro. Das Auto selbst ließen sie stehen. Wann genau die Tat geschah, ist unklar, da der Wagen seit April unter einer Plane stand. Bemerkt wurde der Diebstahl am Dienstag.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr