Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Die S-Bahn-Linie 2 fährt ab dem 2. Januar auch samstags bis Pirna

Im Viertelstundentakt Die S-Bahn-Linie 2 fährt ab dem 2. Januar auch samstags bis Pirna

Das neue Jahr bringt auch allerhand Neuerungen mit sich: Ab dem 2. Januar fahren S-Bahnen wochentags und am Wochenende im Viertelstundentakt nach Pirna.

Voriger Artikel
Pirnas OB Klaus-Peter Hanke: „Ich stelle mich zur Wiederwahl“
Nächster Artikel
Stadtrat Coswig: Thomas Werner-Neubauer folgt nach Innocent Töpper

Ab Januar durch die S2 besser verbunden: Dresden und Pirna.

Quelle: Archiv

Pirna. Das neue Jahr bringt auch allerhand Neuerungen mit sich: Ab dem 2. Januar fahren S-Bahnen wochentags und am Wochenende im Viertelstundentakt nach Pirna. „Mit dem neuen Fahrplan der
S-Bahn sind Busse und Bahnen jetzt eine noch bessere Alternative zum Stop and Go und über-füllten Parkhäusern“, erklärt Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO). „Das ist vor allem für den Einkaufsbummel im Zentrum praktisch.“

Ab 2. Januar fährt die S-Bahn-Linie 2 zwischen 9 Uhr und 19 Uhr alle 30 Minuten vom Flughafen über den Hauptbahnhof bis nach Pirna und zurück. Neben der Fahrt nach Dresden ist auch die Sandsteinstadt mit seiner historischen Altstadt besser erreichbar und wird zum Einkaufen und Bummeln noch attraktiver.„Zusammen mit der S-Bahn 1 rollt damit zukünftig auch an Samstagen tagsüber alle 15 Minuten eine S-Bahn zwischen Dresden-Neustadt, Heidenau und Pirna“, sagt Martin Gawalek, Leiter des Marktgebiets Sachsen bei DB Regio Südost. „Die erste S 2 fährt 9.24 Uhr ab Pirna, die letzte um 18.54 Uhr.“ Ab dem Dresdner Hauptbahnhof startet der erste zusätzliche Zug elbaufwärts um 8.41 Uhr, der letzte um 18.11 Uhr. Davor und danach sind die Städte mit der S-Bahn S 1 alle halbe Stunde miteinander verbunden.

Die Verbandsversammlung hatte den Einsatz der zusätzlichen Züge im Dezember beschlossen. Die S-Bahn ist das Herzstück des Personennahverkehrs im VVO und eng mit dem Bus- und Straßenbahnnetz der DVB vernetzt. An Samstagen befördert sie zwischen der Sächsischen Schweiz und der Landeshauptstadt rund 12 000 Fahrgäste, davon allein 6000 zwischen Pirna, Heidenau, dem Dresdner Osten und dem Hauptbahnhof.

Informationen gibt es unter www.vvo-online.de, an der VVO-Info-Hotline unter Tel. 0351/852 65 55 sowie bei der Deutschen Bahn unter Tel.
01806/99 66 33.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr