Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Die Moritzburgerin Helen Harkner kämpft in der TV-Sendung „Der Bachelor“ um das Herz eines Junggesellen

Die Moritzburgerin Helen Harkner kämpft in der TV-Sendung „Der Bachelor“ um das Herz eines Junggesellen

Einmal im Leben den Gang zum Traualtar entlang schreiten und mit einem Ring den Bund fürs Leben besiegeln. Den Bachelor, zu Deutsch Junggeselle, zum Ehemann machen – davon träumen sicher viele der 22 Teilnehmerinnen der RTL-Sendung.

Voriger Artikel
Vornamensstatistik 2013: Sophie und Finn führen Hitliste in Pirna an
Nächster Artikel
Mit dem Roller und 2,32 Promille durch Liebstadt

Ab 22. Januar kämpfen die Frauen im Format „Der Bachelor“ um das Herz eines Traummanns. Mit dabei ist die Moritzburgerin Helen Harkner.

Quelle: RTL

Ab 22. Januar kämpfen die Frauen im Format „Der Bachelor“ um das Herz eines Traummanns. Mit dabei ist die Moritzburgerin Helen Harkner.

 Die 25-Jährige ist gelernte Wellness-Kosmetikerin und arbeitet als Gebietsverkaufsleiterin bei einer Kosmetikfirma. „Meine Bewerbung war eine ganz spontane Sachen, ich bin zufällig auf das Anmeldeformular im Internet gestoßen“, erzählt Helen. Während des Castings wurden dann Fotos geschossen und mit einem Interview ihre Kameratauglichkeit getestet. Während ihres Urlaubs auf Mallorca erhielt Helen Harkner dann den Anruf mit der Meldung, es in die Sendung geschafft zu haben.

Auf der Baleareninsel gönnt sich die Moritzburgerin so oft es geht eine Auszeit. „Die Mittelmeerinsel ist über die Jahre meine zweite Heimat geworden, 2013 war ich fünfmal dort“. Helen selbst beschreibt sich als „kleine Zigeunerin“, die gern unterwegs ist und neue Menschen kennenlernt.

In der Kuppelshow „Der Bachelor“ will die Sportskanone nun den Mann fürs Leben kennenlernen. Tiefgründig, ehrgeizig und humorvoll – so soll Helens Traummann sein. Bester Freund und Partner in einem. „Und vor allem soll er wissen, was er will und das er mich will“, ist sich die Kosmetikerin sicher.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr