Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Didaktische Ausstattung im DDR-Museum Radebeul

Didaktische Ausstattung im DDR-Museum Radebeul

Das DDR-Museum "Zeitreise" in Radebeul, Wasastraße 50, besitzt dank eines Investitionsprogrammes des Freistaates Sachsen zum Abbau bestehender Barrieren in Museen nun eine neue Ausstattung, die insbesondere auf behinderte und ältere Besucher didaktisch abgestimmt ist.

Am morgigen Dienstag, 14 Uhr, wird diese feierlich vorgestellt. Induktive Höranlagen, Audio- und Videoguides für sehbehinderte oder blinde Menschen sind nun Teil des Museums geworden, um allen Besuchern einen lohnenswerten Ausstellungsbesuch zu ermöglichen und Geschichte trotz körperlicher Einschränkungen zu vermitteln. Große Unterstützung für die neuen technischen Helferlein erhielt das DDR-Museum dabei vom Kreissozialamt des Landkreises Meißen. Mehr über das Museum und sein Konzept unter www.zeitreise-ddr.de.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.11.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr