Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dachstuhl in Coswig brennt – keine Verletzten

Dachstuhl in Coswig brennt – keine Verletzten

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr hat an der Coswiger Römerstraße der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Voriger Artikel
Dieb in Neustadt/Sachsen wird beinahe selbst bestohlen
Nächster Artikel
Riesa vor dem Aus - Landkreis Meißen will das Netz der Straßenmeistereien ausdünnen

Die Feuerwehr musste gestern einen Dachstuhlbrand in Coswig löschen.

Quelle: Daniel Remler

Drei Hausbewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen, teilte die Polizei mit. Durch das Feuer wurde der Dachstuhl stark beschädigt. Das Löschwasser verursachte zusätzliche Schäden im Haus.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Bandursache aufgenommen. Kriminaltechniker untersuchten am Freitag den Brandort, konnten jedoch noch nicht abschließend ermitteln, was das Feuer ausgelöst hat. Eine technische Ursache ist derzeit nicht auszuschließen.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr