Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Meißen geriet in Brand

Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Meißen geriet in Brand

Meißen. Zu einem Feuer kam es am Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus in Meißen. Dabei war das Dachgeschoss komplett in Brand geraten und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Drei Mietparteien mussten das Gebäude verlassen, verletzt wurde jedoch niemand.

Über die Schadenshöhe konnte die Polizei bisher noch keine Auskunft geben. Die drei betroffenen Familien wurden durch Verantwortliche der Stadt betreut und vorläufig woanders untergebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.11.2017 - 17:46 Uhr

Bis der Platz tatsächlich steht, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen. Radebeuls Bürgermeister rechnet in etwa fünf Jahren mit dem Baubeginn.

mehr