Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Cyberattacke auf Bösemüller: Kriminelle spähen Daten von Gewerbevereinschef aus

Cyberattacke auf Bösemüller: Kriminelle spähen Daten von Gewerbevereinschef aus

Der einflussreiche Vorsitzende des Ottendorfer Gewerbevereins Frank Bösemüller wurde das Ziel einer Cyberattacke. Der Schilderung nach ist Bösemüller offensichtlich in eine Trojanerfalle gestolpert, indem er arglos eine gefälschte E-Mail geöffnet hat.

Voriger Artikel
Alles, was auf eine Kuhhaut geht: Lange Kultur- und Kneipennächte in Altkötzschenbroda
Nächster Artikel
Keine Schulden mehr: Radebeul darf keine neuen Kredite aufnehmen

Frank Bösemüller

Quelle: Archiv

Ottendorf-Okrilla. Danach verschickten die bislang noch unbekannten Täter am Ostersonnabend über das E-Mail-Konto Bösemüllers dutzendfach Bettelbriefe. Darin wurde den Empfängern vorgetäuscht, dass sich der vermeintliche Absender in Schottland aufhält und seinen Koffer samt Geldbörse und Kreditkarte verloren hat. "Ich wollte dich fragen, ob du mir 1350 Pfund so schnell wie möglich leihen kannst", heißt es in dem fingierten Hilferuf. Tatsächlich war Bösemüller zwar verreist, wie er sagt, jedoch an die Ostsee zusammen mit seiner Dresdner Lebensgefährtin.

"Mein E-Mail-Konto wurde über Ostern geknackt, es ist ein ziemliches Desaster", so Bösemüller anschließend zerknirscht gegenüber den DNN. Brisant ist der Vorgang deshalb, weil die Täter offenkundig Zugriff auf seine gesamten Adressdaten erlangt haben. Bösemüller ist bis hin in die sächsische Staatsspitze sehr gut vernetzt und hat durch seine ehrenamtliche Funktion Einblick in die Interna von Ottendorfer Firmen. Inzwischen hat der Geschäftsmann bei der Polizei Anzeige erstattet.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.04.2014

Werner Peters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr