Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bus stößt mit Fahrradfahrer zusammen – Polizei sucht nach Zeugen

Bus stößt mit Fahrradfahrer zusammen – Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrunfall am 20. August in Freital. Wie die Beamten mitteilten, waren an diesem Tag gegen 15.30 Uhr auf der Dresdner Straße ein Fahrrad und ein Bus zusammengestoßen.

Der 38 Jahre alte Fahrradfahrer befuhr die Dresdner Straße in Richtung Hainsberg. In Höhe der Fuhrmannstraße bremste er wegen einer roten Ampel. Währenddessen fuhr ein Bus dicht an dem Radfahrer vorbei. Daraufhin touchierte der 38-Jährige den Bordstein und stieß anschließend gegen den Bus. Er blieb zwar unverletzt, ein Schaden entstand dennoch. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Radfahrer setzte der Busfahrer seine Fahrt fort, teilt die Polizei weiter mit.

Die Polizei sucht daher nun Zeugen, die Angaben zur Fahrweise der beiden Beteiligten machen können. Hinweise werden im Polizeistandort Freital oder telefonisch in der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr