Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bob-WM in St. Moritz: Pirnaer Francesco Friedrich baut Vorsprung aus

Bob-WM in St. Moritz: Pirnaer Francesco Friedrich baut Vorsprung aus

Junioren-Weltmeister Francesco Friedrich hat seinen Vorsprung bei der Zweierbob-Weltmeisterschaft in St. Moritz weiter ausgebaut. Nach zwei von insgesamt vier Läufen liegt der in Oberbärenburg lebende gebürtige Pirnaer mit Anschieber Jannis Bäcker 0,35 Sekunden vor Beat Hefti.

Voriger Artikel
Lärmgeplagte in Coswig müssen sich in Geduld üben: Bahnprogramme fruchten erst in ein paar Jahren
Nächster Artikel
Radebeuler Jan Mücke ist sächsischer FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2013

Francesco Friedrich liegt derzeit im Zweierbob bei der WM in St. Moritz auf Medaillenkurs.

Quelle: dpa

Moritz. Der Schweizer stellte mit Thomas Lamparter am Samstag einen Startrekord von 5,03 Sekunden auf.

Friedrich verbesserte in 1:05,51 Minuten noch einmal den Bahnrekord. Dritter ist Titelverteidiger Steven Holcomb aus den USA. Thomas Florschütz aus Riesa, der nach dem Muskelabriss von Anschieber Kevin Kuske im zweiten Durchgang mit Andreas Bredau fuhr, liegt mit 0,16 Sekunden Rückstand auf die Bronzemedaille auf Platz sechs. Der bei 38 Schlitten mit der auf der Natureisbahn ungünstigen Startnummer zwölf ins Rennen gegangene Maximilian Arndt aus Oberhof verbesserte sich mit Marko Hübenbecker auf Platz acht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr