Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Biker bei Unfall in Sebnitz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Biker bei Unfall in Sebnitz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Bei einem schweren Unfall am Sonntag in Sebnitz ist ein Suzukifahrer schwer verletzt worden. Der Mann war mit einem VW Polo zusammengestoßen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 56-jährige Biker mit seiner Suzuki gegen 12.30 Uhr auf der Schandauer Straße in Richtung Dr.-Steudner-Straße unterwegs. An der Einmündung zur Gartenstraße kollidierte er mit dem einbiegenden Polo. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Der 76 Jahre alte Polofahrer blieb unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes fuhr vor dem Motorrad ein weiteres Fahrzeug. Dabei soll es sich um einen weißen Nissan Qashqai handeln. Hinweise zu dem Unfall und dem weißen Wagen nimmt die Polizei unter (035) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr