Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Bibliothek Pirna startet im Dezember eBuch-Verleih

Bibliothek Pirna startet im Dezember eBuch-Verleih

E-Bücher und Hörbücher können in Pirna bald per Mausklick vom heimischen Sofa ausgeliehen werden. Die Stadtbibliothek nehme im Dezember den Testbetrieb für die Online-Ausleihe auf, teilte Falk Baumgärtel, Sprecher der Kultur- und Tourismusgesellschaft (KTP), mit.

Dafür hat sich die Stadtbibliothek mit neun anderen Büchereien in einem Verbund zusammengeschlossen. "Hier laufen zurzeit die technischen Vorbereitungen sowie der Aufbau des Erstbestandes an e-Medien", berichtete Baumgärtel.

Der Bibliotheksverbund mit dem Namen "Liesa" arbeitet mit der ciando GmbH, München, zusammen, um den Bibliothekskunden ein leistungsfähiges Internetportal anbieten zu können. Für die Online-Ausleihe muss sich der Bibliotheksnutzer einmalig am Portal registrieren, um die e-Medien seiner Wahl auf seinen Tablettrechner, PC, eReader, MAC, Laptop oder PDA zu laden. "Bei der Auswahl ihres E-Book-Readers sollten potenzielle Nutzer darauf achten, dass PDF- und EPub-Formate unterstützt werden", betonte Baumgärtel. Möglich sei es auch, die Dokumente direkt online zu lesen. "Beim Download sind ebenso wie bei der Ausleihe in der Bibliothek Leihfristen zu beachten, welche für den gesamten Verbund gelten und kürzer als die üblichen Fristen sind", so Baumgärtel. Nähere Informationen geben jederzeit die Mitarbeiter der Stadtbibliothek. DNN

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.11.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr