Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Bezirksliga: Borea geht in Görlitz unter - DSC siegt gegen Weixdorf - Kantersieg für Copitz

Bezirksliga: Borea geht in Görlitz unter - DSC siegt gegen Weixdorf - Kantersieg für Copitz

In der Bezirksliga Ost kassierte Landesliga-Absteiger SC Borea beim Neuling Görlitz II eine empfindliche 0:4-Schlappe. Trnka (42., 60.) und Machowski (66., 70.) zeichneten sich als Doppeltorschützen aus.

Weiter ungeschlagen ist der FV Laubegast, der in Hoyerswerda mit 1:0 gewann. Bereits in der 9. Minute erzielte Daniel Pfitzner den entscheidenden Treffer.

Den ersten Saisonsieg landeten die Königswarthaer, obwohl sie gegen Niesky bis zur 81. Minute im Hintertreffen lagen, ehe Patrick Angermann (2) und Maik Wetzorke das Spiel drehten. Auch Germania Bautzen war dem ersten Dreier sehr nahe, kassierte aber zu Hause gegen Aufsteiger Cossebaude in der 93. (!) Minute den 3:3-Ausgleich. Seidel (2) und Kleebank waren für die Gäste erfolgreich. Der Dresdner SC setzte sich vor knapp 300 Besuchern mit 4:1 gegen Weixdorf durch. Nach der frühen Gästeführung (Lauterbach/3.), sorgten Christian Heinrich (17., 37.) und Lukas Hauptmann (24., 73.) noch für klare Fronten.

In der Staffel Mitte bleibt Germania Mittweida nach dem 2:1 gegen Frankenberg an der Spitze. Verfolger Pirna-Copitz feierte einen 9:0-Kantersieg gegen Meißen. Marcel Kleber erzielte vier Tore, zweimal traf er dabei vom Elfmeterpunkt. Nagel (2), Kreher, Balatka und Reck trugen sich ebenfalls in die Torschützenliste ein. Freital verlor gegen Großenhain mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte Routinier Sebastian Miltzow (54.). Sebnitz setzte sich gegen den 1. FC Pirna mit 2:1 durch. Ein spätes Eigentor des Pirnaers Mathias Hanke (83.) entschied die Begegnung.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.09.2013

friedrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr