Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bewaffnete Räuber fordern in Radeberg Bier von Jugendlichen

Bewaffnete Räuber fordern in Radeberg Bier von Jugendlichen

Zwei bewaffnete Männer haben in der Nacht zum Samstag in Radeberg eine Gruppe Jugendlicher bedroht und Bier gefordert. Die vier jungen Leute liefen gegen 3.45 Uhr auf dem Fußweg der Pillnitzer Straße, meldet die Polizei.

Plötzlich hielt ein Renault neben der Gruppe. Der Fahrer stieg aus und bedrohte die Jugendlichen mit einer Waffe. Der Beifahrer forderte Bier.

Als die Täter ihre Getränke erhalten hatten, stiegen sie ein und fuhren in unbekannte Richtung davon. Das Fluchtfahrzeug wurde am Sonntag von Polizisten gefunden. Im Innenraum fand sich eine Schreckschusswaffe, die als Beweismittel beschlagnahmt wurde. Die zwei Täter im Alter von 23 und 33 Jahren wurden vorläufig festgenommen und müssen sich nun wegen schweren Raubes verantworten.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr