Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener verursacht Verkehrsunfall in Sebnitz mit zwei Verletzten

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall in Sebnitz mit zwei Verletzten

Ein 22-jähriger Opelfahrer ist am Donnerstagabend um 17.18 Uhr in einer Rechtskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten.Er überfuhr die Bordsteinkante und stieß auf dem Gehweg mit zwei Fußgängerinnen zusammen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Sächsischen Orchestern droht Stellenabbau - Orchestervereinigung warnt vor Fusion
Nächster Artikel
RTL dreht in der Sächsischen Schweiz Szenen für eine neue achtteilige Fernsehserie
Quelle: Volkmar Heinz

Ein 22-jähriger Opelfahrer ist am Donnerstagabend um 17.18 Uhr in einer Rechtskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten.

Er überfuhr die Bordsteinkante und stieß auf dem Gehweg mit zwei Fußgängerinnen zusammen, teilte die Polizei mit. Eine Frau erlitt schwere, die andere leichte Verletzungen. Als die Beamten am Unfallort eintrafen, rochen sie Alkohol im Atem beim Opelfahrer. Ein Schnelltest zeigte 0,72 Promille an.

Den Führerschein des Mannes zogen die Polizisten ein. Der Unfallverursacher erhielt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Körperverletzung.

JG

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr