Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener in Heidenau fährt auf dem Weg zur Gaststätte an geparktes Auto

Betrunkener in Heidenau fährt auf dem Weg zur Gaststätte an geparktes Auto

Mit 2,3 Promille im Blut hat ein Mann am Montagabend in Heidenau einen parkenden BMW beschädigt. Der Mann befuhr mit einem Ford Scorpio gegen 20 Uhr die Dresdner Straße.

Voriger Artikel
Bonnewitzer Schule soll wachsen
Nächster Artikel
Radebeuler Bahnhofsumbau ist auf dem Weg

Symbolbild

Quelle: Andr Kempner

Beim Einparken beschädigte er das andere Auto. Da er sich im Anschluss von der Unfallstelle entfernte und den Schaden nicht meldete, folgten ihm Zeugen in eine Gaststätte. Die Polizeibeamten führten vor Ort den positiven Alkoholschnelltest durch. Gegen den Betrunkenen wurde eine Strafanzeige gestellt und der Führerschein sichergestellt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr