Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Betrunkener Minderjähriger bei selbstverschuldetem Unfall in Stolpen schwer verletzt

Betrunkener Minderjähriger bei selbstverschuldetem Unfall in Stolpen schwer verletzt

Ein minderjähriger 16-jähriger Fahrer eines VW Polo wurde am Samstag bei einem selbstverschuldeten Unfall schwer verletz. Der junge Mann befuhr die Niedere Straße aus Richtung Stolpen kommend in Richtung Lauterbach.

In Höhe des Röthendorfer Weges kam er ausgangs einer Rechtskurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Betonmast.

Der 16-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und ist zudem betrunken gefahren. Am Pkw, welcher weder zugelassen noch versichert war, entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr