Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall – 7000 Euro Schaden

Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall – 7000 Euro Schaden

Bei Wittgensdorf hat ein Autofahrer am Donnerstag einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Mitteilung der Polizei fuhr ein Motorradfahrer gegen 17.30 Uhr von Borthen nach Wittgensdorf, als der Autofahrer mit seinem Citroen plötzlich von einem Feldweg auf die Straße einbog.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und streifte das Fahrzeug. Dadurch stürzte er und rutschte mit seinem Motorrad über die Straße. Er blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten einen starken Alkoholgeruch beim Autofahrer. Ein Schnelltest ergab 1,56 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr