Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunken und ohne Licht auf geklautem Fahrrad in Freital unterwegs

Betrunken und ohne Licht auf geklautem Fahrrad in Freital unterwegs

Wegen fehlender Beleuchtung am Fahrrad hat sich ein 27-Jähriger in Freital mehrere Strafanzeigen eingehandelt. Der Radler war einer Streife aufgefallen, weil er auf der Poisentalstraße in den frühen Morgenstunden des Dienstags ohne ausreichende Beleuchtung unterwegs war.

Voriger Artikel
Unfall in Grumbach: 20.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Wegen Drängelei: Mopedfahrer baut Unfall in Meißen

Weil er ohne Licht fuhr, ist ein Freitaler einer Polizeistreife aufgefallen. Dass er sich betrunken auf ein gestohlenes Fahrrad geschwungen hat, haben die Polizisten auch noch rausgefunden.

Quelle: André Kempner

Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Polizisten einen deutlichen Alkoholgeruch und baten den 27-Jährigen zum Atemalkoholtest. Ergebnis des Schnelltests: 0,87 Promille. Außerdem war der Radler auf einem als gestohlen gemeldeten Fahrrad unterwegs, wie die Beamten bei der weiteren Überprüfung feststellten. Es folgten die Blutentnahme und Strafanzeigen.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr