Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Belastet der Mindestlohn Winzer im Landkreis Meißen?

Belastet der Mindestlohn Winzer im Landkreis Meißen?

Meißen/Radebeul. Der neue bundesweite gesetzliche Mindestlohn sorgt für Unbehagen bei den sächsischen Winzern. Bernd Kastler, Vorsitzender des regionalen Weinbauverbandes, sagte zwar auf Anfrage, Mindestlohn sei "kein großes Thema", bringe keine Betriebe in Existenznot und sorge wohl auch nicht für steigende Weinpreise.

Voriger Artikel
Dynamo gewinnt letzten Test vor Ligastart gegen Teplice mit 3:1
Nächster Artikel
HC Elbflorenz gewinnt Derby gegen Pirna 33:28

Franziska Elias hat als Studentin einige Jahre bei der Weinlese im Weinhaus Schuh geholfen. Dafür gab es bisher acht Euro je Stunde, vergleichsweise viel für ungelernte Mitarbeiter im regionalen Weinbau.

Quelle: Lars Müller

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr