Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bekannter Dieb wird erneut von der Polizei mit Kupferkabel erwischt

Bekannter Dieb wird erneut von der Polizei mit Kupferkabel erwischt

Donnerstagnacht wurde ein 30-jähriger Freitaler mit gestohlenen und zerstückelten Kupferkabeln von Polizisten aufgegriffen. Er befand sich gegen 3 Uhr auf dem Grundstück einer Frau und eines Mannes, die ihn bei der Polizei meldeten.

Voriger Artikel
Zoll findet 343.000 Schmuggelzigaretten innerhalb von drei Stunden
Nächster Artikel
Familienberatung Heidenau bietet Konzentrationstraining für Grundschüler

Archivfoto.

Quelle: Andr Kempner

Als er von den beiden angesprochen wurde, wollte der Dieb flüchten. Dabei verletzte er die Frau am Kopf. Der Mann hielt den Freitaler auf, bis die Polizei eintraf. Wie die Beamten mitteilten, ist ihnen der Tatverdächtige durch mehrere, ähnliche Straftaten bekannt.

So wurde der 30-Jährige vor kurzem auf frischer Tat ertappt, als er gestohlene Fallrohre aus Kupfer beim Schrotthändler verkaufen wollte. Die Ermittlungen sind nach Aussagen der Beamten auch dazu noch nicht abgeschlossen. Nun muss sich der Mann zusätzlich wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr