Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bauarbeiten an der Lößnitzbahn dauern noch bis zum 20. November

Bauarbeiten an der Lößnitzbahn dauern noch bis zum 20. November

Noch bis zum 20. November legt der Lößnitzdackel wegen Bauarbeiten eine Verschnaufpause ein. Dafür wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Sperrpause wurde notwendig, weil etwa 1000 Stück Schwellen durch ihre lange Liegedauer verbraucht sind.

Voriger Artikel
8000 Lose unterstützen soziale Projekte
Nächster Artikel
Handelsabkommen TTIP spaltet Coswiger Stadtrat

Mitarbeiter der Firma Gleisbau Bautzen verlegen derzeit zwischen Radebeul Ost und Radeburg Kunststoffschwellen.

Quelle: Peter Weckbrodt

Radebeul. . Noch bis zum 20. November legt der Lößnitzdackel wegen Bauarbeiten eine Verschnaufpause ein. Dafür wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Sperrpause wurde notwendig, weil etwa 1000 Stück Schwellen durch ihre lange Liegedauer verbraucht sind und ausgebaut werden müssen. Als Ersatz werden erstmals auf der Strecke zwischen Radebeul Ost und Radeburg Kunststoffschwellen eingebaut. Diese müssten, zumindest theoretisch, unendlich lange halten. Ob das so ist, wird sich über die Jahre hinweg noch zeigen. Rein optisch ist ein Unterschied zwischen den bisher üblichen Holzschwellen und dem völlig neuartigen Schwellentyp kaum auszumachen.

Gern hätte Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG), bis zu 1000 Kunststoffschwellen ins Gleis gebracht. Wegen der schon jetzt anhaltend hohen Nachfrage nach dem neuen Produkt beim Hersteller in Großrückerswalde konnte dieser aber nur die Hälfte der gewünschten Stückzahl liefern. Folglich müssen die mit der Schwellenauswechslung beauftragten Mitarbeiter der Firma Gleisbau Bautzen noch einmal rund 500 Holzschwellen einbauen. Sie arbeiten derzeit in drei Trupps sowohl im Lößnitzgrund als auch zwischen Moritzburg und Radeburg. Das anhaltend schöne spätherbstliche Wetter erweist sich als günstig für den Bauablauf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr