Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bahnhofstraße in Pirna wegen Bauarbeiten gesperrt

Hochwasserschäden werden beseitigt Bahnhofstraße in Pirna wegen Bauarbeiten gesperrt

Seit Ende April lässt Pirna die Hochwasserschäden an der Bahnhofstraße beseitigen. Nach den Gehwegen ist jetzt die Fahrbahn dran. Von Montag, 23. Mai, bis Freitag, 27. Mai, bleibt deshalb die Bahnhofstraße vom Kreisverkehr bis zur Rosa-Luxemburg-Straße komplett gesperrt.

Pirna, Bahnhofstraße 50.9609707 13.9329966
Google Map of 50.9609707,13.9329966
Pirna, Bahnhofstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Schottenbergtunnel vier Tage gesperrt


Quelle: dpa

Pirna. Seit Ende April lässt Pirna die Hochwasserschäden an der Bahnhofstraße beseitigen. Nach den Gehwegen ist jetzt die Fahrbahn dran. Von Montag, 23. Mai, bis Freitag, 27. Mai, bleibt die Bahnhofstraße vom Kreisverkehr bis zur Rosa-Luxemburg-Straße komplett gesperrt. Von der Sperrung ist am 25. und 26. Mai wegen Asphaltbauarbeiten auch der Kreisverkehr zwischen Grohmannstraße und Robert-Koch-Straße betroffen. Ab 27. Mai, 17 Uhr, folgt dann der Abschnitt von der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Straße bis zur Maxim-Gorki-Straße. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr stadtauswärts über die Grohmann- und die Brückenstraße und stadteinwärts über die Bundesstraße umgeleitet. Die Baukosten belaufen sich auf 92  000 Euro und werden von Bund und Land übernommen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr