Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bad Schandau: Polizei ertappt Drogenschmuggler aus dem Raum Meißen

Bad Schandau: Polizei ertappt Drogenschmuggler aus dem Raum Meißen

In Bad Schandau hat die Polizei am Mittwoch einen Drogenschmuggel verhindert. Ein Mann und eine Frau aus dem Landkreis Meißen waren der Bundespolizei in den Nachtstunden aufgefallen, als sie mit Fahrrädern durch den Ort fuhren.

Voriger Artikel
Freital: alkoholisierter Lkw-Fahrer streift Pkw
Nächster Artikel
Bistum Dresden-Meißen zahlte 72.000 Euro an 13 Missbrauchsopfer

Ein Zollbeamter hält Kristalle der Droge Crystal Speed, die sichergestellt wurden, in der Hand.

Quelle: dpa

Eine Personenkontrolle ergab, dass der 35-Jährige bereits im April mit Betäubungsmitteln erwischt worden war. Seine 27 Jahre alte Begleiterin war ebenfalls bereits als Drogenkonsumentin bekannt.

Der Mann durfte nach einer Kontrolle weiterfahren, die Frau kam hingegen in Polizeigewahrsam. Ein Drogenschnelltest ergab, dass sie Amphetamine zu sich genommen hatte. Zudem fanden die Beamten später ein Tütchen mit fünf Gramm Crystal in ihrer Unterwäsche. Zudem musste die Frau ihr Fahrrad abgeben. Das Rad war 2011 bei Riesa als gestohlen gemeldet worden. Die weiteren Ermittlungen zum Fall führt nun die Zollfahndung Dresden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr