Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
BMW-Fahrer verunglückt in Bahretal tödlich – Polizei sucht Zeugen

BMW-Fahrer verunglückt in Bahretal tödlich – Polizei sucht Zeugen

Ein 31-jähriger Mann ist am Montagmorgen bei einem Autounfall im Bahretaler Ortsteil Ottendorf gestorben. Gegen 5.15 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße Ottendorf–Gersdorf (K 8757) gerufen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Wein und Fernbedienung aus Colmnitzer Kirche
Nächster Artikel
Scheiben an linkem Kulturzentrum „AKuBiZ“ in Pirna eingeworfen – Polizei sucht Zeugen

Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für den verunglückten 31-Jährigen tun. Er war bereits seinen schweren Verletzungen erlegen.

Quelle: Tanja Tröger

Vor Ort konnten sie nur noch den Tod des Autofahrers feststellen, teilten die Beamten mit.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 31-Jährige mit einem blauen BMW aus Richtung Ottendorf in Richtung Gersdorf unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß seitlich gegen einen Baum und fuhr anschließend einen angrenzenden Abhang hinunter. Rettungskräfte fanden 31-Jährigen neben seinem Fahrzeug. Er war bereits seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Verkehrsunfalldienst der Dresdner Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Unfalls. Vor allem interessieren die Beamten der genaue Unfallzeitpunkt und die Unfallursache. Wer die Ortsverbindungsstraße in der Nacht befahren hat und Angaben machen kann, sollte sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 melden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr