Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
BMW-Fahrer befreit sich auf der A 4 aus brennendem Wagen – Folgeunfälle auf der Gegenfahrbahn

BMW-Fahrer befreit sich auf der A 4 aus brennendem Wagen – Folgeunfälle auf der Gegenfahrbahn

Glück im Unglück hatte ein 30 Jahre alter Fahrer eines BMW am Montagabend auf der A 4. Kurz vor 23 Uhr prallte der Wagen, in Richtung Dresden unterwegs, in der Nähe des Dreiecks Nossen gegen die Mittelleitplanke und blieb dann auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Voriger Artikel
Wendender LKW beschädigt Leitplanke und Verkehrszeichen bei Bannewitz
Nächster Artikel
Hohe Waldbrandgefahr in der Sächsischen Schweiz - Landkreis rechnet mit Warnstufe vier

Der verunfallte Wagen fing sofort Feuer, teilte die Polizei mit.

Quelle: Stephan Lohse

Der Wagen fing sofort Feuer, teilte die Polizei mit. Der Fahrer konnte sich selbständig befreien und blieb unverletzt. Sein Auto brannte vollständig aus.

Durch den Aufprall wurden auch Teile der Mittelleitplanke herausgerissen und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kollidierten ein Opel Astra und ein BMW X 5 mit den Schrottteilen. Auch bei diesen Unfällen wurde niemand verletzt.

Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 16.000 Euro. Die Autobahn musste zur Unfallaufnahme und Bergung kurzzeitig beiderseits voll gesperrt werden. Da die Unfallstelle jedoch über das Dreieck Nossen umfahren werden konnte, kam es nicht zu langen Staus, so die Polizei.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr