Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autounfall in Hohnstein – Fahrerin schwer verletzt

Autounfall in Hohnstein – Fahrerin schwer verletzt

Am Montagabend verursachte eine 29-Jährige mit ihrem Kia zwischen Hohnstein und Bad Schandau einen Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte, kam sie nach dem Abzweig Sachsendorf-Siedlung in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Der Kia landete anschließend auf der Seite liegend in einem Straßengraben. Dabei wurde ein Zaun in Mitleidenschaft gezogen. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Da die Polizisten bei der 29-Jährigen Alkoholgeruch feststellten, erfolgte eine Blutentnahme. Gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr