Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autofahrt in Wehlen endet mit Überschlag im Feld

Autofahrt in Wehlen endet mit Überschlag im Feld

Der Kapitän eines Lastenschiffes hat am Sonntagmorgen einen auf dem Dach liegenden Pkw an der Pirnaer Straße bemerkt und der Polizei gemeldet. Vor Ort fanden die Beamten keine Personen vor und forderten die Hilfe eines Fährtenhundes an.

Dank des Hundes konnte ein 23-jähriger Mann gestellt werden. Die Ermittlungen ergaben, dass er auf der Pirnaer Straße unterwegs war und in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Dabei überschlug sich der Pkw und landete auf einem angrenzenden Feld, berichtete die Polizei. Der Fahrer und sein Beifahrer zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Der 23-jährige Besitzer hatte vorher Alkohol getrunken, ein Test ergab einen Wert von 1,24 Promille. Hinzu kommt, dass der Pkw nicht pflichtversichert war und falsche Kennzeichen angebracht waren. Die beiden Männer müssen mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr