Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autofahrerin bei Dippoldiswalde tödlich verunglückt

Autofahrerin bei Dippoldiswalde tödlich verunglückt

Bei einem schweren Unfall auf der B 170 nahe Dippoldiswalde ist eine 46 Jahre alte Autofahrerin tödlich verunglückt. Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr seien zwischen Oberhäslich und Karsdorf mehrere Autos ineinander gefahren, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Oberes Elbtal/Osterzgebirge.

Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem Opel Zafira in einer Fahrzeugkolonne auf der B 170 aus Richtung Dresden kommend in Richtung Dippoldiswalde. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf, teilte die Polizei mit. Die 46-jährige Fahrerin des VW verstarb noch an der Unfallstelle, der Crashverursacher wurde leicht verletzt. Zwei weitere Pkw, ein Opel Astra und ein Toyota, wurden bei der Kollision ebenfalls beschädigt. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 18.500 Euro.

dpa/ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr