Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autofahrer mit Drogen und Luftdruckwaffe in Meißen gestoppt

Autofahrer mit Drogen und Luftdruckwaffe in Meißen gestoppt

Meißen. Polizeibeamte in Meißen haben in der Nacht zu Donnerstag einen 24-Jährigen gestoppt, der seinen Renault Clio unter dem Einfluss von Amphetaminen steuerte.

Voriger Artikel
Festung Königstein zeigt ab Mai ihre Geschichte - Besucherplus 2014
Nächster Artikel
Wilsdruff: Hakenkreuz in Schnee getrampelt

Symbolbild

Quelle: dpa

Laut der Beamten schlug der Schnelltest positiv an. Bei der Kontrolle des Wagens fanden die Beamten

noch eine geladene Luftdruckwaffe unter dem Fahrersitz. Zudem führte er in einem Behältnis noch weitere Drogen mit sich. Der 24-Jährige muss sich nun nicht nur wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln verantworten. Dazu kommen auch noch Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr