Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Auto überschlug sich in Radeburg – alle Insassen unverletzt

Auto überschlug sich in Radeburg – alle Insassen unverletzt

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag im Radeburger Ortsteil Berbisdorf. In der Nacht war ein 18-jähriger Suzuki-Fahrer auf der S 96 unterwegs.

Kurz nach dem Ortsausgang Berbisdorf sprang ein Reh vor seinen Wagen, der junge Mann bremste und wich dem Tier aus.

Dabei kam er jedoch von der Fahrbahn ab und das Auto überschlug sich auf einem angrenzenden Feld, so die Polizei. Sowohl der Fahrer als auch seine vier Insassen blieben unverletzt. Der Schaden am Suzuki beträgt etwa 5.000 Euro.

Jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr