Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Auto überschlägt sich bei Arnsdorf – Fahrer schwer verletzt

Auto überschlägt sich bei Arnsdorf – Fahrer schwer verletzt

Ein 24-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Arnsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gegen 19.45 Uhr in einem Ford Ka auf der S 159 von Arnsdorf nach Wallroda unterwegs.

Voriger Artikel
Seniorenwegweiser gibt ab sofort Tipps und Ratschläge auf der Radebeuler Homepage
Nächster Artikel
Eine Nacht im Kaufhaus – 25-Jähriger scheitert mit Einbruchsversuch in Heidenau

Am Mittwochabend verunglückte ein Autofahrer bei Arnsdorf. Er überschlug sich mit seinem Wagen.

Quelle: dpa

Am Ausgang einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Feld liegen. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Möglicherweise sei das Unfallopfer zu schnell gefahren.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr