Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Auslandsumsatz sächsischer Unternehmen ist 2013 gesunken

Auslandsumsatz sächsischer Unternehmen ist 2013 gesunken

Der Auslandsumsatz sächsischer Unternehmen ist 2013 erstmals seit drei Jahren wieder zurückgegangen. Während der Wert ausgeführter Güter und Dienstleistungen 2010 und 2011 noch zweistellig gestiegen war und 2012 trotz geringeren Wachstums noch zu einem Rekordergebnis geführt hatte, sanken die Umsätze im vergangenen Jahr um 400 Millionen Euro oder 1,2 Prozent auf 31,4 Milliarden Euro, teilte Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) am Freitag mit.

Voriger Artikel
Autos kollidieren an der Autobahnauffahrt Ottendorf-Okrilla – 14.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Neue Sachlichkeit im sächsischen Wolfsstreit

Die Exporte aus Sachsen sind leicht zurückgegangen (Symbolbild)

Quelle: dpa

Schuld daran sei vor allem eine negative Entwicklung des internationalen Umfelds gewesen, besonders beim wichtigsten Außenhandelspartner China. Auch die Einfuhren nach Sachsen gingen 2013 zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr