Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auffahrunfall in Pirna verursacht 4500 Euro Schaden

Auffahrunfall in Pirna verursacht 4500 Euro Schaden

Auf der Bahnhofstraße in Pirna sind am Montagnachmittag gegen 15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, fuhren die zwei VW Passat hintereinander.

An der Ampel am Busbahnhof bremste der vordere Pkw ab, um sich links einzuordnen. Der Fahrer des nachfolgenden Wagens bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf. Die beiden Pkw-Insassen blieben unverletzt. Den Schaden an den Autos beziffert die Polizei auf rund 4500 Euro.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr