Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Arnsdorf: Betrunkener Quadfahrer baut Unfall – Dreijähriger verletzt

Arnsdorf: Betrunkener Quadfahrer baut Unfall – Dreijähriger verletzt

Am Donnerstagabend hat ein 29-Jähriger mit seinem Quad einen schweren Unfall gebaut. Ein auf dem Gefährt sitzender Dreijähriger wurde leicht, der Fahrer selbst schwer verletzt.

Voriger Artikel
Jagdschloss und Nazi-Villa stehen zum Verkauf
Nächster Artikel
Gartenlaube in Heidenau brennt komplett ab

Ein auf dem Gefährt sitzender Dreijähriger wurde leicht, der Fahrer selbst schwer verletzt.

Quelle: Catrin Steinbach

Wie die Polizei meldet, wollte der junge Mann gegen 18.45 Uhr im Ortsteil Fischbach auf der Stolpener Straße rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt fahren. Das Kind saß mit auf dem Quad, als dieses umkippte.

Klarheit über die Unfallursache brachte ein Alkoholtest, der 2,28 Promille ergab. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein des Mannes eingezogen. Der Schaden beläuft sich auf rund 750 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr