Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Apfelfest in Bad Schandau

Obst Apfelfest in Bad Schandau

Um die wohl köstlichste heimische Frucht dreht es sich an diesem Sonntag beim Apfelfest am Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau. Von 10 bis 17 Uhr werden dort Wissenswertes über die Vielfalt von Apfelsorten preisgegeben.

Junge Besucher beim Apfelfest in Bad Schandau.

Quelle: Daniel Förster

Bad Schandau. Um die wohl köstlichste heimische Frucht dreht es sich an diesem Sonntag beim Apfelfest am Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau. Von 10 bis 17 Uhr werden dort Wissenswertes über die Vielfalt von Apfelsorten preisgegeben. Äpfel können selbst geschreddert und gepresst (Obst und Gefäße sind mitzubringen), Apfelnaschereien selbst zubereitet, Bratäpfel gefüllt und in den Lehmbackofen gesteckt werden oder essbare Apfelglücksbringer und apfelige Überraschungen gebastelt werden. Eine Apfelschau präsentiert alte Sorten, und es besteht die Möglichkeit, sie zu kosten. Pomologe Henner Grapow bestimmt die Sorten von mitgebrachten Äpfeln (vier Stück je Sorte sollten es sein), eine mobile Saftpresse ist in Aktion. Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge informiert am Pavillon über Streuobstwiesen und stellt das Projekt „Obst-Wiesen-Schätze“ vor. Wer will, kann kleine Apfelbäumchen alter Sorten aus der Böhmischen Schweiz von einer Baumschule aus Decin-Libverda kaufen und bei der Pflanzaktion „Drei Äpfel für Goldmarie“ mitmachen. Besucher bekommen Informationen über verschiedene, zum Anbau in hiesigem Klima geeignete Obstsorten und über Fördermöglichkeiten von Streuobstwiesen. Das Bistro im NationalparkZentrum wartet mit Apfelspeisen auf. Der Eintritt ist frei!

Von df

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr