Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Anmeldung für „Lauf in den Frühling“ noch bis 6. Mai online möglich

Volkslauf in Freital Anmeldung für „Lauf in den Frühling“ noch bis 6. Mai online möglich

Der 19. „Lauf in den Frühling“ wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag, 8. Mai, gehen ab 9.30 Uhr wieder zahlreiche Läufer in Freital an den Start. Die Anmeldung läuft.

Im vergangenen Jahr waren über 1200 Läufer an den Start gegangen.

Quelle: Foto: Freizeitzentrum Hains

Freital. Der 19. „Lauf in den Frühling“ wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag, 8. Mai, gehen ab 9.30 Uhr wieder zahlreiche Läufer in Freital an den Start. Im vergangenen Jahr waren es über 1200 Sportler in allen Altersgruppen. Dass der Lauf immer eine Reise wert ist, liegt sicher nicht nur an den vielen verschiedenen Laufstrecken, sondern auch an der malerischen Umgebung entlang des Naturschutzgebietes im Rabenauer Grund. Mittlerweile hat sich in Läuferkreisen herumgesprochen, wie reizvoll das Laufen entlang der Roten Weißeritz sein kann. Neben dem Bambinilauf (Kinder bis sieben Jahre, ohne Anmeldung), den zwei, fünf und zehn Kilometer langen Strecken gibt es auch dieses Jahr wieder einen Halbmarathon. Auch mit dieser zusätzlich anspruchsvollen Route soll der Lauf wieder eine interessante Mischung aus jungen und alten Läufern, Aktiven und nicht Aktiven, bieten. Ziel ist es nicht nur, die besten und aktivsten Sportler in Sachsen zu finden, sondern auch Jung und Alt für das Walking und Laufen zu begeistern. „Sich fit halten und Spaß am Sport haben“ – das ist die Devise für den Lauf. Und auch Unternehmen können beim Fünf-Kilometer-Firmenlauf beweisen, wie viel Teamgeist in ihnen steckt, wie das Freizentrum Hains informierte.

Rund um den Weißeritz-Park Freital werden beste Bedingungen für alle Läufer geboten. Neben ausreichend Parkmöglichkeiten bietet das Freizeitzentrum Hains ausreichend Platz zum Umkleiden und Duschen nach dem Lauf. Dazu lässt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm keine Langeweile bei Teilnehmern und Zuschauern aufkommen. Die Startgebühr beträgt für Erwachsene sechs Euro, Schüler und Jugendliche zahlen zwei Euro. 

Alle Sportler können sich bereits jetzt unter www.laufindenfrühling.de anmelden. Die Onlineanmeldung ist noch bis zum 6. Mai, 14 Uhr möglich. Alle Kurzentschlossenen können sich danach, direkt vor Ort, bis eine halbe Stunde vor Laufbeginn, gegen eine Nachgebühr von zwei Euro noch auf der Starterliste eintragen lassen.

Alle Informationen und Angebote über dieses Laufereignis sind im Internet unter www.laufindenfruehling.de zu finden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr