Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Altenberg: Sportanlagen werden für den Leistungssport ausgebaut

Altenberg: Sportanlagen werden für den Leistungssport ausgebaut

Altenberg.In Altenberg kann man sich möglicherweise über einen Ausbau der Sportanlagen freuen. Laut Landrat Michael Geisler (CDU) hat das Sächsische Staatsministerium des Inneren einen Plan entwickelt, mithilfe dessen der Leistungssport in Altenberg gefördert werden soll.

Altenberg. In Altenberg kann man sich möglicherweise über einen Ausbau der Sportanlagen freuen. Laut Landrat Michael Geisler (CDU) hat das Sächsische Staatsministerium des Inneren einen Plan entwickelt, mithilfe dessen der Leistungssport in Altenberg gefördert werden soll. Inhalt der Planungen ist beispielsweise der Bau einer neuen Drei-Feld-Sporthalle, in der unter anderem der Biathlon- und Mountainbike-Sport integriert wird. Die bereits bestehende Zwei-Feld-Halle muss dafür weichen. Für die Baumaßnahmen sind rund zwölf Millionen Euro veranschlagt. Die Bauzeit für alle geplanten Neuerungen soll bis 2016 andauern. "Wichtig ist vor allem, dass die Maßnahmen sowohl von den Altenbergern als auch vom Kreistag gewollt sind. Ein gemeinsames Einvernehmen ist nötig", so Geisler. Die Entscheidung über den Bau trifft der Kreistag auf seiner nächsten Sitzung im November.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.09.2012

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr