Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ab Donnerstag Bauarbeiten für neuen Regenwasserkanal in Pirna

Ab Donnerstag Bauarbeiten für neuen Regenwasserkanal in Pirna

Morgen beginnen im Auftrag der Stadtwerke Pirna GmbH (SWP) im Gelände der Feuerwache an der Clara-Zetkin-Straße die Bauarbeiten für eine neue Regenwasser-Einleitstelle in die Gottleuba sowie einen neuen Regenwasser-Kanal von der Gottleuba bis zur Einmündung in die Zehistaer Straße.

Außerdem erneuert die SWP in dem Bereich die Trinkwasserleitung. Die Gasversorgung Pirna GmbH erneuert die Erdgasrohre. Die Bauarbeiten sollen bis April kommenden Jahres dauern und kosten alles in allem 285 000 Euro.

Im Bereich der Baustelle zwischen Zehistaer Straße und der ehemaligen Einfahrt des Kraftverkehrs wird die Clara-Zetkin-Straße voll gesperrt, teilen die Stadtwerke Pirna mit. Die Zufahrt für die Anwohner ist in Abhängigkeit vom Baustand aus Richtung Zehistaer Straße möglich. Die Begehbarkeit für Fußgänger ist gewährleistet.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr