Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
86-Jähriger flüchtet in Coswig von Unfallort

86-Jähriger flüchtet in Coswig von Unfallort

In Coswig ist ein 86-jähriger Mann verbotenerweise von einem Unfall geflüchtet. Der Senior übersah am Mittwoch gegen 9.30 Uhr auf der Hohnsteinstraße einen Radfahrer beim Abbiegen in die Friedewaldstraße.

Voriger Artikel
Regen sorgt für Schlammlawine in der Sächsischen Schweiz
Nächster Artikel
Weltnichtrauchertag - Fachkrankenhaus Coswig ist engagiert gegen Tabakkonsum

Symbolbild

Quelle: André Kempner

Nur mit einer Notbremsung konnte der Radler die Kollision verhindern und stürzte. Dabei verletzte er sich laut Polizei leicht und musste sich ärztlich behandeln lassen. Der 86-Jährige entfernte sich vom Unfallort, konnte jedoch von Zeugen angehalten werden. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr